Straßenbau

Gemeinde Seethen
Schmutzwassererschließung, Straßenbau, Gehwegbau

Maßnahme:
Schmutzwasserkanal Stz DN 200 761,75 m
Druckleitung PE 100 110 x 6,6 PN 101.860,00 m
Druckleitung PE 100 63 x 3,8 PN 10 187,10 m
Luftleitung PE 100 32 x 2,9 PN 101.690,00 m 
Hausanschlüsse 40 Stück
Hauptpumpwerk 1 Stück
Kleinpumpwerke 2 Stück
Fahrbahn Betonsteinpflaster 2.029,50 m²
Gehweg Betonsteinpflaster 605,00 m

Auftraggeber:
Wasserverband Bismark
Wartenberger Chaussee 13
39629 Bismark/Altmark

Gemeinde Seethen über
Verwaltungsgemeinschaft Südliche Altmark
Letzlinger Landstraße 6
39638 Gardelegen

Ausführungszeitraum:
August 2007 bis Oktober 2008

Groß Garz, Ortsteil Deutsch
Ausbau Pollitzer Winkel

Maßnahme:
Ausbau der Straße mit einer 2,50 m breiten
Asphalttragdeckschicht 170 m
Einfassung aus vorhandenem Großsteinpflaster 170 m²

Auftraggeber:
Gemeinde Groß Garz über
Verwaltungsgemeinschaft Seehausen (Altmark)
Große Brüderstraße 1
39615 Seehausen/Altmark

Ausführungszeitraum:
September 2008 bis Oktober 2008

Schönhausen, Straßenbau

Maßnahme:
Neubau einer Umgehungsstraße als Zivil – Militärische Maßnahme zur Nutzung als Kommunalstraße im zivilen, bzw. als
Platzrandstraße im militärischen Gebrauch inklusive Rückbau
der vorhandenen K 1474.

Zum Umfang der Baumaßnahme gehörten:
·Fällarbeiten,
·Aufbruch der vorhandenen Fahrbahn,
·Umfangreiche Massenbewegungen
·Neubau der Fahrbahn (Bitumen),
·Neubau Pflasterstraße (Rückbau),
·Neubau eines Gehweges durch die Ortslage,
·Wiederinstandsetzung der alten Straße durch die Ortslage.

Länge der Baustrecke:Neubau 4.802 m
Rückbau3.976 m

Auftraggeber:
Kreisstraßenbauamt Stendal

Ausführungszeitraum:
1998 - 2000

Wegebau Weferlingen, Seggerde, Everingen

Aller-Radweg Wirtschaftswegebau Weferlingen
091_031 und Seggerde 082_031

Maßnahme Asphalttragdeckschicht :
Weg 091_031 : 2.155,00 m
Weg 082_031 : 520,00 m

Maßnahme Heckenpflanzung :
Weg 091_031 : 1.850 Sträucher, 110 Heister
Weg 082_031 : 243 Sträucher, 30 Heister

Aller-Elbe-Radweg Wirtschaftswegebau
Seggerde 082_033

Maßnahme:
Asphalttragdeckschicht 1.130,00 m
Pflanzung von 30 Bäumen

Wirtschaftswegebau Everingen
037_026 Ribbensdorfer Weg

Maßnahme:
Asphalttragdeckschicht 850,00 m
Pflanzung von 527 Sträuchern, 66 Heistern

Aller-Elbe-Radweg Bebertal

Maßnahme:
Wegebau einschließlich Pflanzung

Wegebau Asphalt 2 m breit:
Weg am Friedhof 520 m
Weg zum Löbenberg 310 m
Weg am Teich 125 m

Pflanzung: 2.140 m² Pflanzfläche, 777 Sträucher, 97 Heister


Referenzliste Wirtschaftswegebau und Radwege

Seit dem Jahre 1992 wird im Regierungsbezirk Magdeburg geförderter Wirtschaftswegebau betrieben. Wir waren in diesem Bereich das erste Büro, das dieses Gewerk bearbeitet hat und haben seither die Ingenieurleistungen für einen großen Teil der Wirtschaftswege durchgeführt.

Baujahr 1992: WWB Gohre I; WWB Schönhausen I
Gesamt: 1,4 km, 530 TDM (271 TEUR)

Baujahr 1993: WWB Schönhausen II
Gesamt: 1,7 km, 388 TDM (198 TEUR)

Baujahr 1994: WWB Dahlen 94, WWB Schönhausen 94/2; WWB Mehrin
Gesamt: 7,3 km, 1.448 TDM (740 TEUR)

Baujahr 1995: WWB Dahlen, WWB Schönhausen 94/3, WWB Dahlen 94/1, WWB Neukirchen, WWB Bülstringen, WWB.Wahrenberg, WWB Pollitz 1
Gesamt: 13,0 km, 2.508 TDM (1.282 TEUR)

Baujahr 1996: WWB Sandbeiendorf, WWB Ziepel, WWB Vienau , WWB Schwaneberg, WWB Dahlen, WWB Schönhausen, 1. BA Sandgr., WWB Neuermark-Lübars, WWB Lüderitz, WWB Flechtingen, 1. BA, WWB Cheinitz, WWB Kahrstedt, WWB Wiepke 1
Gesamt: 16,4 km, 3.594 TDM (1.838 TEUR)

Baujahr 1997: WWB Bülstringen, WWB Schönhausen, 2. BA Sandgr., WWB Wiepke 2, WWB Dahlen, WWB Steinitz, WWB Vielbaum, WWB Flechtingen, WWB Satuelle, WWB Falkenberg, WWB Brunau, WWB Schönhausen 97/1+2, WWB Ivenrode, WWB Eimersleben, WWB Bartensleben, WWB Schwaneberg
Gesamt: 24,5 km, 4.719 TDM (2.413 TEUR)

Baujahr 1998: WWB Wanzleben, WWB Roxförde, WWB Lindstedterhorst, WWB Schönberg, WWB Schönhausen 98/1+2, WWB Beuster, WWB Sandbeiendorf, WWB Dahlen, WWB Weddendorf/Wassensdorf, WWB Schackensleben, WWB Bebertal
Gesamt: 19,7 km, 3.755 TDM (1.920 TEUR)

Baujahr 1999: WWB Weddendorf, WWB Kleinau, WWB Lüderitz, WWB Jerichow, WWB Nordgermersleben, WWB Wegenstedt, WWB Bregenstedt, WWB Erxleben 1. BA, WWB Klein Rodensleben, WWB Biere-Eickendorf Teil 1 u.2, WWB Welsleben Teil 1 und 2
Gesamt: 25,8 km, 6.839 TDM (3.497 TEUR)

Baujahr 2000: WWB Berkau, WWB Kläden, WWB Thielbeer, WWB Zobbenitz, WWB Wenddorf, WWB Alleringersleben, WWB Gardelegen Nord W 44, W45, WWB Klüden, WWB Bregenstedt, WWB Erxleben, 2. BA, WWB Brumby/Glöthe, Teil 1 und 2, WWB Bornstedt, Teil 1, WWB Biere/Eickendorf Teil 3, WWB Baasdorfer Teiche Teil 1, WWB Brumby/Glöthe Teil 5, WWB Welsleben Teil 5, WWB Welsleben Teil 6, WWB Biere/Eickendorf Teil 4, WWB Jerichow Teil 2, WWB Bornstedt Teil 6, WWB Neuermark/Lübars, WWB Gardelegen Nord W18, W54
Gesamt: 54,3 km, 10.014 TDM (5.120 TEUR)

Baujahr 2001: WWB Emden, WWB Altenhausen, WWB Gardelegen Nord 2001 Teil 5, WWB Brumby/Glöthe Teil 7/1, WWB Brumby/Glöthe Teil 9, WWB Biere/Eickendorf Teil 5, WWB Baasdorfer Teiche Teil 3, WWB Bornstedt Teil 7, WWB Domersleben Teil 1, WWB Lüderitz, WWB Groß Rosenburg Teil 1, WWB Windberge, WWB Berge, WWB Wackersleben Teil 1, WWB Domersleben Teil 2, WWB Gardelegen Teil 7, WWB Morsleben
Gesamt: 31,6 km, 5.645 TDM (2.886 TEUR)

Baujahr 2002: WWB Holzhausen, WWB Bebertal, WWB Atzendorf, WWB Kraatz, WWB Fischbeck, WWB Bernburg, WWB Zielitz, Flurneuordnung.Groß Rosenburg, WWB Breitenhagen
Gesamt: 17,5 km, 1.721 TEUR

Baujahr 2003: WWB Klietznick, WWB Neuermark, WWB Blumenthal, WWB Insel, WWB Ranies, WWB Loitsche, WWB Heinrichsberg, WWB Sandau, WWB Pömmelte, WWB Demker, WWB Neukirchen, WWB Neulingen, WWB Thielbeer, WWB Grieben, WWB Bittkau, WWB Möser, WWB Hohengöhren, WWB Parey, WWB Geestgottberg, WWB Wahrenberg, WWB Parchau, WWB Schartau, WWB Ihleburg, WWB Elbenau, WWB Ranies, WWB Bregenstedt, WWB Ranies, WWB Biederitz, WWB Geestgottberg, WWB Biederitz, WWB Loitsche, WWB Hohenwarthe, WWB Lostau, WWB Lostau, Flurneuordnung Fischbeck, Flurneuordnung. Welsleben, Flurneuordnung Baasdorfer Teiche, Flurneuordnung Brumby – Glöthe, Flurneuordnung Bernburg, Flurneuordnung Groß Rosenburg
Gesamt: 70,9 km, 9.499 TEUR

Baujahr 2004: Radweg Magdeburg, Radweg Losenrade, Radweg Hohenwarthe, WWB Neulingen, WWB Heinrichsberg, WWB Ranies, WWB Blumenthal, WWB Sandau, WWB Lostau, WWB Pömmelte, WWB Demker, WWB Grieben, WWB Parey, WWB Möser, WWB Parchau, WWB Schartau, WWB Ihleburg, WWB Bregenstedt, WWB Jerichow, WWB Biederitz, Flurneuordnung Bernburg, Flurneuordnung Fischbeck, Flurneuordnung Brumby/Glöthe, WWB Bebertal, WWB Erxleben, WWB Lödderitz, WWB Breitenhagen, WWB Wahrenberg, WWB Geestgottberg, WWB Lostau, WWB Altenzaun, WWB Krüden, WWB Höwisch, WWB Niegripp, WWB Nielebock, WWB Redekin, Radweg Jerichow
Gesamt: 82,3 km, 8.243 TEUR

Baujahr 2005: WWB Erxleben, WWB Bartensleben, WWB Krüden, WWB Bebertal, WWB Burg, WWB Gardelegen Nord, WWB Lostau, WWB Jerichow
Gesamt: 19,9 km, 1.865 TEUR

Baujahr 2006: Radwegebau Magdeburg, Radwegebau Jerichow, Wirtschaftswegebau Niegripp und Schartau, Wirtschaftswegebau Werben, Flurneuordnung Schönhausen, Flurbereinigungsverfahren Bernburg, Bodenordnungsverfahren Rochau, Wirtschaftswegebau Krüden, Wirtschaftswegebau Schackensleben, Grieben Weg 041_032 Reparatur
Gesamt: 20,9 km, 1.848 TEUR

Baujahr 2007: Ländlicher Wegebau Ackendorf, Wirtschaftswegebau Fischbeck, Wirtschaftswegebau Weferlingen
Gesamt: 5,1 km, 476 TEUR

Baujahr 2008: Aller-Elbe-Radweg Bebertal, Wirtschaftswegebau Erxleben, Wegebau Krüden, Wegebau Krüden/ OT Vielbaum, Wegebau Groß Garz OT Lindenberg, Wirtschaftswegebau und Wegeinstandsetzung Schönberg, Wirtschaftswegebau Rietzel, Wirtschaftswegebau Seggerde Aller-Radweg und Aller-Elbe-Radweg, Wirtschaftswegebau Everingen, Wirtschaftswegebau Hohenseeden, Wirtschaftswegebau Detershagen
Gesamt: 8,8 km, 1.098 TEUR

Gesamt ausgebaute Wegelänge 421,1 km; 44.915.000 €
219 Maßnahmen seit 1992