Über uns

hautfoto ueber uns

Vom Einmannbetrieb zum Team

Das Ingenieurbüro Bethge wurde am 1. Juni 1990 durch Joachim Bethge gegründet. Durch den Umfang und die Komplexität der anstehenden Aufträge entwickelte sich der Mitarbeiterstamm des Büros vom Einmannbetrieb zu einem Team aus 12 Ingenieuren, Technikern, Zeichnerinnen und Bürokräften. Die Firmenübernahme durch die Tochter, Dr.-Ing. Dörthe Bethge-Steffens, am 02.01.2008 gewährleistet Kontinuität und eine zukunftsorientierte Weiterführung bestehender Leistungsbilder und Kompetenzen.

Unser Tätigkeitsbereich

Das Arbeitsfeld umfaßt die komplette Bearbeitung einer Vielzahl kommunaler und regionaler Planungsaufgaben von der Bereitstellung der Grundlagen bis zur Ausführungsplanung, Ausschreibung und Bauüberwachung. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Tief- und Wasserbau, Straßen-, Verkehrs- und Landschaftsplanung.

Interdisziplinäre und komplette Planungsleistungen wurden und werden erbracht bei der Erarbeitung von Fachplanung für die Landwirtschaft wie z.B. Agrarstrukturelle Entwicklungsplanungen, Neugestaltungsentwürfe im Zuge von Bodenordnungsverfahren sowie bei der Erarbeitung von Wegekonzepten für das Gebiet von zwei Verwaltungsgemeinschaften und das Wegekonzept für das Land Sachsen-Anhalt einschließlich der Fortschreibungen. Die Möglichkeit, Planungen innerhalb des Büros frühzeitig mit den Umweltbelangen abzustimmen, entspricht den Zielstellungen des Naturschutzrechtes und ermöglicht außerdem Konflikte und Eingriffe in Natur und Landschaft zu minimieren.

Hochwertig und flexibel

Durch den Einsatz eigener Kapazitäten in allen Bearbeitungsstufen von der Vermessung bis zur Bauleitung besteht die Möglichkeit, im Bedarfsfall auch kurzfristig Baumaßnahmen vorzubereiten und trotzdem einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten. Alle Bearbeitungsebenen werden durchgängig rechnergestützt mit CAD- und AVA-Programmen ausgeführt.